Shiatsu


Neben der Tätigkeit als Yogalehrer, ist Roland seit mehren Jahren als Shiatsu Praktiker tätig.

2006 begann er bei Gabriela Posch (Schulleiter von Shendaoshiatsu) eine dreijährige Shiatsuausbildung in Wiener Neustadt. Darauf folgte eine Ausbildung in Quantum Bodywork an der Internationalen Shiatsuschule in Graz.

 

Shiatsu wird auf einer Matte am Boden praktiziert. Während der Behandlung wird mit Fingern, Handballen, Ellbogen, Knien oder Füßen wohldosierter Druck auf bestimmte Körperstellen und die Meridiane ausgeübt. So kann sich der Energiefluss durch Berührung, Bewegung, Druck und Bewusstsein harmonisieren. Dehnungen und Schaukeltechniken sowie Rotationen ergänzen die Behandlung.

 

Shiatsu-Anwendungen beugen Krankheiten vor, lindern Beschwerden und führen zu einem ganz neuen Körperempfinden voller Entspannung, Ausgeglichenheit und innerer Ruhe. Sie fühlen sich erholt und im Einklang mit sich selbst.

 

Weitere Information zum Shiatsu erfahren Sie unter www.shiatsu-hendling.at

 

Roland Hendling

Dipl. Shiatsu-Praktiker

Traviatagasse Ecke Pfarrgasse (im Fuji Österreich Haus)

1230 Wien